Scheitholz / Umweltbilanz & Ökologie
pellets_webillu_oeko.jpgDie Scheitholzfeuerung stellt einen äußerst ökologischen Weg zur Umwandlung in Wärme dar. Der nachwachsende Rohstoff Holz verhält sich bei der Verbrennung klimaneutral. Das bedeutet, dass Holz bei der Verbrennung nur soviel CO2 freisetzt, wie es im Laufe seines Wachstums gebunden hat.

Es wird also durch Holzfeuerung kein zusätzliches klimaschädliches Kohlendioxid freigesetzt.

scheit_webillu_oeko2.jpg